Fussballspass abseits des Rasens
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    badehaubendealer

   
    baustelle41

    - mehr Freunde

   Fanlager
   Stadionwelt
   Kicker
   Tifo


http://myblog.de/fussballspass

Gratis bloggen bei
myblog.de





Londoner Derby von Ausschreitungen überschattet

Das brisante Londoner Derby im Carling Cup zwischen West Ham United und dem FC Millwall ist von mehrstündigen Hooligan-Ausschreitungen überschattet worden. Bei der Randale in und um den Upton Park herum waren Hunderte Fans beteiligt, ein 44-Jähriger wurde niedergestochen, befindet sich aber ausser Lebensgefahr.

Es habe sich um “geplante” Ausschreitungen gehandelt, bei der auch Flaschen und Steine gegen Polizisten flogen. Im Stadion hatten Fans von West Ham mehrfach das Spielfeld gestürmt, unter anderem auch, nachdem ihr Team in der Verlängerung in Führung gegangen war. Beide Mannschaften verliessen zunächst das Feld, kehrten aber später zurück und führten das Spiel zu Ende, West Ham gewann mit 3:1.

Auch nach dem Schlusspfiff stürmten Anhänger der Hammers auf das Feld, bedrohten Ordner und suchten die Konfrontation mit den gegnerischen Fans. Ein Fan sagte dem Sender BBC es sei die schlimmste Hooligan-Randale seit 30 Jahren gewesen. Über 200 Beamte und 20 berittene Polizisten hatten nach dem Spiel für einen halbwegs geordneten Abgang zur U-Bahn gesorgt, insgesamt wurden nach Medienberichten zehn Leute festgenommen.

________________________________________________________

Ich möchte an dieser Stelle aber noch anmerken, dass ich diesen Beitrag 1zu1 aus dem Forum Fanlager.de übernommen habe.

________________________________________________________

Was ich von dieser ganzen Sache halte ist ja eigentlich zweitrangig, weil ich ja bloß informieren wollte, aber ich finde sowas hat im Stadion und da wo sich unschuldige Menschen aufhalten nichts zu suchen. Ich habe nichts gegen Hoologans, so lange sie sich nur unter sich hauen und keine Fremden mit rein ziehen. Aber gegen Kravallmacher und Randalierer habe ich was. Leider werden diese all zu oft mit den Hooligans verwechselt. Hooligans haben Regeln, so sollte es jedenfalls sein, aber Randalierer scheren sich einen Dreck um die Anderen

 In diesem Sinne hoffe ich mal auf schöne stressfreie Spiele

4.10.09 11:08


Werbung


Aller Anfang...

Einen wunderschönen guten Abend liebe Fußballgemeinde,

 

ich will euch hier mit diesem Blog nicht nerven oder euch schreiben, was ihr eh im TV oder im Internet selber sehen könnt. Nein, ich will euch ein Bild von dem Geschehen abseits des Platzes liefern.

  • Fanaktionen oder -proteste
  • Choreos
  • Polizei vs. Fußballfans
  • Randale und Ausschreitungen (die ich nicht gut heisse)
  • Freundschaftsaktionen
  • Fanprojekte
  • und so weiter...

Natürlich versuche ich auch so viele Bilder wie möglich für euch dazu zu packen und hoffe, dass ich in diesem Punkt auch auf Kurz oder Lang auf eure Hilfe setzen kann. Ich kann schließlich nur in einem Stadion auf einmal sein, deshalb wäre es echt eine tolle Aktion, wenn ihr mich mit Fotos unterstützen könnt, sofern ihr sie im Internet veröffentlichen wollt.

Natürlich versuche ich die Berichte so "neutral" wie möglich zu halten, aber wenn ich dann das ein oder andere mal meinen Verein, den TSV Alemannia Aachen 1900 e.V., hervorstechen lasse, dann bitte ich mir das zu verzeihen. Ich bin halt auch nur ein Fan, der aber auch die anderen Vereine respektiert.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß in den Stadien, schöne Spiele und schwarz/gelbe Grüße aus Aachen


3.10.09 23:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung